Ausstellung                    Ästhetische bewegungskunst vom 24.8. bis 9.10. in der VHS saarbrücken

 

Vernissage am Mo, 24. August um 17 Uhr.

Bitte melden Sie sich unter der Kursnummer 2790AV bei der VHS Saarbrücken an, da die Plätze begrenzt sind. Tel: 0681-506 434
Altes Rathaus, Foyer, 1. Etage
Eintritt frei

 

Workshop
Yoga: Schöne Bewegungen als Ausdruck für die Seele

Fr. 28.08., 17:00 bis 19:30 Uhr,

vhs-Zentrum Saarbrücken, Saal 01 EG

Kursnummer 2790, Kursgebühr: 15 €

Bitte melden sie sich auch hier vorab an

Tel: 0681-506 4343

 

Weitere Info´s finden sie hier: News

 



KUrsplan

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag

 

 

9.00 - 12.30 Uhr


- Einzelunterricht -
,

,
 

11.00 - 12.30 Uhr

 

-Yoga sanft-
8-Wochen-Kurs

 
2. Sept. - 21. Okt.

 

 

9.00 - 12.00 Uhr


- Einzelunterricht -
 

17.00 - 18.30 Uhr

 

Yoga

für alle Levels


fortlaufender Kurs, Zustieg nach Absprache

 

Beginn: 11. August

 

17.30 - 19.00 Uhr

 

Yoga Schwangere

8-Wochen-Kurs

 

2. Sept. - 21.Okt.

 

18.00 - 19.30 Uhr


-Yoga zur Entspannung für Anfänger-
8-Wochen-Kurs

 

3. Sept.- 22. Okt.

 

 
 

17.00 - 20.00 Uhr


- Einzelunterricht -

18.30 - 19:30 Uhr


die Philosophie des Yoga

 

Einstieg in die Hintergründe des Yoga

 

Beginn nach Absprache


 

20.00 - 21.30 Uhr


Yoga

für alle Levels

 

fortlaufender Kurs, Zustieg nach Absprache

 

Beginn: 6. August

 

 

 

Hygieneregeln: Maximal 7 Teilnehmer pro Kurs, Desinfektionsmaßnahmen, keine Maskenpflicht

Hier geht´s zu den Preisen und zur Anmeldung: Anmeldung

 

- Im Kurs "Yoga zur Entspannung für Anfänger" sind noch 4 Plätze frei.

- Der Kurs für Schwangere ist voll, ich kann dich auf der Nachrückliste notieren.

- In allen anderen Kursen sind noch 1 bis 2 Plätze frei.


Sehenswert:                                                          Heinz Grill im Interview mit dem schweizer Sender "BITTEL TV"                                     über die Kunst des Demonstrierens


 

Heinz Grill spricht in diesem Interview über die gute Kunst des Demonstierens und führt wie in all seinen Büchern und Geprächen Ideale herein. Diese führen, wenn man sie aufgreift, denkt und in eine Umsetzung bringt in eine Verbindung, anstatt in ein Bekämpfen des anderen.

Er beschreibt beispielsweise den Unterschied zwischen Demonstrieren und Protestieren. Protestieren beschreibt, dass man "gegen etwas ist", Demonstrieren beschreibt, dass man "für etwas ist", etwas demonstriert, darstellt. Beispielsweise ist man für Empathie, dafür, dass man sich auch in den "Gegner" empathisch hineinversetzt. Sich bemüht zu erleben, wie fühlt er, wie denkt er, was er wirklich wollen könnte? Mit der gelungenen Empathie entsteht beispielsweise eine verbindende Kraft.

 


Förderung durch die Krankenkassen !

3 Kurse aus meinem Angebot werden derzeit von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst:

Ist ihr gewünschter Kurs dabei? Fragen sie einfach nach !

Mail: yogalernen@gmx.de, Tel.: 06825-929444

 

Rezertifizierung !

Nach 3 Jahren erfolgreichem Kursangebot "Yoga zur Entspanung für Anfänger" wurde der Kurs von der Zentralen Prüfstelle Prävention rezertifiziert und kann in dieser Form weitere 3 Jahre im Angebot bleiben.

Bei regelmäßiger Teilnahme am Kurs bekommen ca. 80 % der Kurskosten von ihrer gesetzlichen Krankenkasse rückerstattet.