Einzelstunden

In manchen Fällen sind Einzelstunden eine förderliche Alternative gegenüber den klassischen Yoga- Gruppenstunden. z.B. 

  • wenn zu den angebotenen Zeiten keine Kursteilnahme möglich ist,
  • wenn ein Teilnehmer einen speziellen Fortschritt wünscht, z.B. eine Übung erarbeiten oder eine Blockade überwinden möchte,
  • wenn körperliche Einschränkungen bestehen, die einer Teilnahme am klassischen Gruppenunterricht entgegenstehen. 

Ziel der Einzelstunden ist ein lebendiges, dialogfreudiges Arbeiten, das am Stand des Teilnehmers ansetzt und diesen in seinen Möglichkeiten fördert.

 

Organisation der Einzelstunden: 

Innerhalb 3 Wochen nehmen Sie 3 Einzelstunden von je 1 Stunde Übungszeit. 

Dort erhalten Sie ein auf Sie abgestimmtes Übungskonzept, das Sie kennenlernen und einstudieren.

Danach ist ein Rhythmus angestrebt, in dem sie in einer Woche eine Einzelstunde nehmen, die nächste Woche selbständig üben und in der darauffolgenden Woche wieder zur Einzelstunde kommen usw…  

 

In den gemeinsamen Stunden werden wir die Fragen erörtern, die aus Ihrer eigenständigen Übungspraxis erwachsen und die Übungspraxis weiterentwickeln.

 

Kosten:Die Preise für die Einzelstunden finden sie in den AGB´s oder unter Anmeldung.